< Alle Artikel

Bis 30. Juni 2022 bewerben und bis zu 500 Euro für Eure mittelsächsische Kinder- und Jugendfeuerwehr (RB Freiberg/Mittweida) sichern!!!!

Ist Eure Kinder- und Jugendfeuerwehr auch gerade “knapp bei Kasse” und plant ein neues Projekt im Rahmen der Nachwuchsförderung? Dann haben wir eine gute Nachricht für Euch:
die Sparkasse Mittelsachachsen unterstützt innerhalb ihres Geschäftsbereiches in diesem Jahr insbesondere die Nachwuchsgewinnung im Brand- und Katastrophenschutz mit zwei verschiedenen Möglichkeiten:
  • Nominierung für den „Nachwuchspreis Ehrenamt“ (https://mittelsachsen.sparkasseblog.de/2022/01/17/nachwuchspreis-ehrenamt-2022-jetzt-vereinsmitglieder-nominieren/ ) – im Herbst vergaben wir den Preis z. B. in einer Feuerwehr: https://mittelsachsen.sparkasseblog.de/2021/12/08/nachwuchspreis-ehrenamt-geht-nach-naundorf/
  •  Förderung für Jugendgruppen: Jetzt bis zu 500 Euro sichern! (https://mittelsachsen.sparkasseblog.de/2022/04/11/foerderung-fuer-jugendgruppen-jetzt-bis-zu-500-euro-sichern/) 
Förderfähig sind hierbei beispielsweise:
  • die Durchführung von Trainingscamps,
  • die Durchführung von gemeinsamen Ausflügen/Projekttagen,
  • begleitendes Material/Ausstattung oder
  • Zuschüsse zu Fahrtkosten und Eintrittsgelder in diesem Rahmen
Die Sparkassen-Stiftung unterstützt die Fördervereine oder Träger bei ihren Plänen mit einer Spende von bis zu 500 Euro. Antragsteller aus den Regionen Freiberg und Mittweida können sich bis zum 30. Juni 2022 darum bewerben. Alle weiteren Infos findet Ihr unter den verlinkten Seiten der Sparkasse Mittelsachsen.
Uns war in diesem Zusammenhang wichtig, dass die Fördermittel direkt den Kinder- und Jugendfeuerwehren zu Gute kommen. Wir bedanken uns an dieser Stelle herzlich bei der Sparkasse Mittelsachsen für die konstruktive Zusammenarbeit und die Umsetzung dieses tollen Projektes.
Text/Foto: Michael Tatz